Autor Thema: Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn  (Gelesen 9051 mal)

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« am: Mai 02, 2008, 15:31:02 Nachmittag »
RICO, kastrierter Bordercollie-Retriever-Mischling, ca. 2004 geboren. RICO ist sehr anhänglich und gehorsam. Da er in seinem Leben öfter Hungerzeiten durchleiden mußte, hat RICO ein stark futterneidisches Verhalten entwickelt, weshalb er nicht zu anderen Tieren oder Kindern vermittelt werden soll. Der agile Vierbeiner sucht nun hundeerfahrene Menschen, die ihn auch auslasten können.




http://www.tierheim-paderborn.de
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #1 am: Juli 03, 2008, 09:48:40 Vormittag »
Rico sucht immer noch!
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Paddebo

  • Gast
RE: Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #2 am: Juli 03, 2008, 14:55:19 Nachmittag »
Oh, das ist ja ein richtig Hübscher!
Leider gibts hier ja nicht soo viele Leute, die noch keinen Hunde zuhause haben, oder?

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #3 am: August 28, 2008, 15:58:51 Nachmittag »
Rico sucht immer noch!
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #4 am: September 09, 2008, 09:37:39 Vormittag »
Unter http://tierschutz-ostwestfalen.de/Vermittlung_Tiere/Hunde/hunde.html

hab ich noch zwei Fotos von Rico gefunden:



Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Liv

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #5 am: September 09, 2008, 09:48:53 Vormittag »
Bildschöner Hund, dem ich alle Daumen drücke, dass er in richtig gute Hände kommt.

Den tät ich doch für Sucharbeiten oder so mir gut vorstellen...

Entweder Hobbymässig oder sogar mehr...

LG Heike

Offline Fliege

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5832
    • http://www.tierarztpraxis-evers.de
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #6 am: Oktober 22, 2008, 21:08:36 Nachmittag »
noch suchend...
Fliege

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #7 am: Februar 04, 2009, 12:35:10 Nachmittag »
Rico sucht immer noch!
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #8 am: April 21, 2009, 23:23:21 Nachmittag »
Der hübsche Rico sucht immer noch. Mitlerweile gibt es auf der Tierheimseite eine neue Beschreibung des Hundes, wo es sich nicht mehr einfach nur nach Futterneid anhört.

RICO wurde von einem anderen Tierschutzverein im März 2008 übernommen! RICO ist 2004 geboren und ein Border-Collie-Retriever- Mischling. Obwohl man ihm das nicht ansieht und er auch keine derartigen Signale setzt, ist RICO sehr sensibel und misstrauisch und bestimmt kein einfacher Hund. Er macht auf viele einen unbefangenen und selbstbewussten Eindruck, aber der Schein trügt. Wir wissen nicht warum und was ihn dazu veranlasst zuzubeißen. Anfangs sollte man RICO viel Zeit zum Eingewöhnen geben, ihn nicht bedrängen, ja eher ganz in Ruhe lassen. Auch wenn er sich zum Knuddeln anbietet, so ist es zunächst besser ihn einfach zu ignorieren. RICO braucht die Zeit um Sie und Alltagssituationen einschätzen zu können. Im Umgang mit vertrauten Personen ist RICO ganz anders, unbefangener und nicht angespannt. Er ist auch nicht der Typ Hund der vorwarnt, knurrt oder ähnliches macht, wenn er sich bedrängt fühlt, schnappt er zu. Ein Hund der sich genüsslich auf dem Rücken wälzt, lädt nicht dazu ein, ihn am Bauch zu streicheln. Ein noch fremder Hund, der sich mit dem Rücken zu einem setzt ohne den Hintermann im Auge zu haben, will nicht unbedingt angefasst werden. Essen vor den Augen des Hundes aufzuheben, wegzunehmen….all dieses sollte man bei RICO die erste Zeit tunlichst vermeiden. Solche Situationen lassen sich aber einfach umgehen. Wer sich daran hält und Berührungen im Anfangsstadion vermeidet, heikle Situationen umgeht und RICO vielleicht eher ignoriert als mit Beachtungen überhäuft, wird sicherlich später den größeren Erfolg haben. Bei RICO sind erfahrene und geduldige Menschen gefragt. Menschen, die Zeit haben und einem schwierigen Hund diese auch bereit sind zu geben.
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Troubles

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2079
    • http://www.border-collie-resort.de/
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #9 am: April 22, 2009, 12:14:20 Nachmittag »
oha... das liest sich weniger gut...damit sinken wohl die Vermittlungschancen erheblich  :(
Breka weisst Du bei welcher Orga er jetzt sitzt?
Und ob die mit einer Pflegestelle zusammen arbeiten ( würden).

Nina

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #10 am: April 22, 2009, 23:03:14 Nachmittag »
Hallo Nina,

so wie ich das jetzt aus dem Text lese hat das TH Paderborn ihn von einem anderen TSV übernommen, anders würde es keinen Sinn ergeben!?!

Also geh ich davon aus, der auch immer noch im Tierheim Paderborn sitzt.

Ich war bis jetzt erst einmal dort, weil wir uns einen anderen Border Collie angesehen haben. Die Mitarbeiter sind sehr nett und ich weiß zumindest von einem blinden Hund, dass der in eine Pflegestelle gekommen ist. Ob das was für Rico wäre weiß ich allerdings nicht.

Sorry, dass ich dir da nicht mehr zu sagen kann.

Die Jean
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Borderfly

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 429
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #11 am: Januar 11, 2010, 02:36:52 Vormittag »
Ist das noch aktuell?
Wenn ja, ein Kandidat für die BCiN Seite?

LG, Julia

PS: Dein PN Eingang ist voll!  :D

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #12 am: Januar 11, 2010, 13:52:52 Nachmittag »
Rico ist leider auch immer noch aktuell, leider.

Auch hier ist es das Beste, wenn du dich direkt an das Tierheim wendest:

http://www.tierheim-paderborn.info/kontakt.php

http://www.tierheim-paderborn.info/vermittlung.php?B=6


P.S: Jetzt nicht mehr, hab gerade aufgeräumt :D
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."

Offline Borderfly

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 429
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #13 am: Januar 11, 2010, 18:09:50 Nachmittag »
Hab ich soeben gemacht...
Mal schaun :)

LG, Julia

Offline Breka

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1226
Rico - BC-Retriever-Mix, kastriert, geb. 2004, TH Paderborn
« Antwort #14 am: März 14, 2010, 18:06:07 Nachmittag »
So.... wie ich im Shadow- & Shy-Thread schon geschrieben habe, war ich ja heute zum Tierheimtrödel in Paderborn und hab mich dann auch gleich nochmal über Rico erkundigt.

Also, Rico ist tatsächlich 2008 aus einem anderen Tierheim hier aus der Gegend nach Paderborn gekommen, da man ihn wegen seiner Bissigkeit einschläfern lassen wollte.
sein größes Problem ist seine Unberechenbarkeit. Er kommt an, will schmusen, doch wenn es genug ist schnappt er dann zu und packt nochmal nach. Er warnt nicht, sondern beißt direkt, was wohl auch schon zu einigen Verletzungen bei den Pflegern geführt hat. Auch scheint er extremst futterneidisch zu sein.
Ich hatte jetzt keine Möglichkeit an seinen Auslauf ran zu kommen, konnte ihn also nur aus einiger Entfernung beobachten.
Was ich sah, war ein sehr selbstbewußer Hund, der gestresst ist (ständiges hin- und her laufen).
Auch er hat eine Ehrenamtliche, die sich um ihn kümmert und ihn auch wohl schon mit zu Hause hatte. Leider hatte ich keine Möglichkeit mit ihr direkt zu sprechen.

Fotos habe ich keine, weil zu weit weg.
Grüße von Jean mit Thor, Anton, Champ und Luisa
"Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten - aber die ganze Welt eines Hundes."