Autor Thema: Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept  (Gelesen 4887 mal)

Offline Jeanny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4476
    • http://meinfloh.wordpress.com/
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #15 am: September 02, 2014, 20:49:22 Nachmittag »
Um welche Zeit gehts eigentlich los?
LG, Jeanny
   Look at the sheep, think ! and then send your dog. You will see, if you were right!

Offline Lexcap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1828
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #16 am: September 02, 2014, 21:00:26 Nachmittag »
Am Samstag ist um 9:30 Uhr Parcoursbesprechung.

Gruß
Ralf

Alles Wird Gut

Offline Jeanny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4476
    • http://meinfloh.wordpress.com/
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #17 am: September 02, 2014, 21:03:05 Nachmittag »
Danke!
LG, Jeanny
   Look at the sheep, think ! and then send your dog. You will see, if you were right!

Offline Bea55

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #18 am: September 03, 2014, 09:06:52 Vormittag »
Hey Jeanny sehen wir uns am Wochenende ? Würde mich riesig freuen

Offline Jeanny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4476
    • http://meinfloh.wordpress.com/
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #19 am: September 03, 2014, 10:16:27 Vormittag »
Angedacht hab ich es,  möchte es etwas wetterabhängig machen.  Wenn dann Samstag,  Sonntag hab ich schon Pläne.
Ich würde mich auch freuen euch da zu treffen :)
LG, Jeanny
   Look at the sheep, think ! and then send your dog. You will see, if you were right!

Offline Lexcap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1828
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #20 am: September 07, 2014, 21:53:24 Nachmittag »
Es war ein sauber und gut durchorganisiertes Event. Vielleicht und hoffentlich findet es demnächst öfter statt. Vielen Dank an das LWL Freilichtmuseum Detmold, Michael Krumme und Ulf Helmig als Organisatoren und Initiatoren.

Und hier die Platzierungen:

1. Ryan Quinn mit Dun
2. Anne Haag mit Kate
3. Beatrix Baumann mit Wassili
4. Nadine Quinn mit Joe
5. Andreas Kroll mit Leo
6. Ralf Rosik mit Phoebe
7.Nadine Quinn mit Brae
8. Ulrike Galler mit Andy

Gerichtet hat Claus Börner


Gruß
Ralf

Alles Wird Gut

Regine

  • Gast
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #21 am: September 07, 2014, 22:01:51 Nachmittag »
Glückwunsch! Das hört sich gut an!

Indianheart

  • Gast
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #22 am: September 07, 2014, 22:43:17 Nachmittag »
Glückwunsch an Ryan und das Brüderchen ;-)

aranjoscha

  • Gast
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #23 am: September 07, 2014, 23:28:03 Nachmittag »
Wow, Glückwunsch an alle... beim nächsten Mal bin ich auch dabei

Liebe Grüße von Anja nebst Anhang!

Offline procanis

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 735
    • http://www.procanis-hundeschule.de
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #24 am: September 08, 2014, 08:04:25 Vormittag »
Wäre toll, wenn diese Veranstaltung regelmässig stattfinden könnte. Ein Top-Ambiente, super Orga. Die Schafe waren in hervorragendem Zustand, zudem perfekt für eine KGH eingearbeitet. Von der Aussenwirkung her war es auch ein Event, das keine Wünsche offen liess, denn Ulf hat die Zuschauer bei jedem Lauf mit Informationen versorgt, die über die geniale Lautsprecheranlage auf dem ganzen Gelände sehr gut zu verstehen waren.
Rundrum einfach nur toll!

Ich freu mich sehr über unseren glücklichen 5. Platz, denn eigentlich ist mein Hund noch nicht so weit und fürs nächste Mal sollten wir wohl mal ein paar Sachen üben... Wie schon geschrieben, arbeiteten die Schafe sehr sehr gut beim Ziehen mit, blieben brav stehen, wenn man das wollte und folgten nett dem Menschen. Die Hindernisse nahmen sie eigentlich willig und waren fast "selbst-ferchend". Unerwartet schwierig waren sie nur beim Outrun, Lift und Fetch und vor allem beim Fangen des einzelnen Schafes mit dem Stock! Diese Übung avancierte denn auch so ein bißchen zur Angstaufgabe der Prüfung. Langweilig wurde es auf jeden Fall nie. Waren die Schafe anfangs noch recht schwierig in der Anlage zu sortieren, gingen dann aber gut von der Anlage weg zum Hänger, änderte sich das im Verlauf der 2 Tage: Sortieren war zum Schluss fast ein Klacks, dafür musste man ganz schön puzzlen sie von den anderen wegzubekommen. Eine Gruppe entschied sich dann kurz vor Schluss auch noch, dass sie jetzt oft genug im Hänger waren und boten den Zuschauern noch mal ein Quentchen extra Spannung.
Claus Börner hat meiner Meinung nach sehr fair gerichtet und vor allem Wert auf praktisches Arbeiten gelegt. Mehr noch als bei normalen Trials war die KGH eine Teamaufgabe. Jeder hatte so seine eigenen Lösungsstrategien, jeder setzte seinen Hund so ein, wie er es für richtig hielt und Hilfen jeglicher Art waren möglich (natürlich unter Punktabzug). Den Organisatoren und dem Freilichtmuseum wünsche ich fürs nächste Mal (noch) mehr Teilnehmer und Besucher.

Offline Kai

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9648
    • http://www.bordercollie-haus.de
Offene ostwestfälische Meisterschaft im Hüten mit Koppelgebrauchshunden am 6./7. Sept
« Antwort #25 am: September 08, 2014, 09:35:26 Vormittag »
Liest sich gut!
Glückwunsch an alle Zufriedenen.
VG Kai
[SIGPIC][/SIGPIC]
a bisserl Beauty schadet keinem Brain http://www.bordercollie-haus.de  Sei schlau, mach blau:-)