Autor Thema: Schweinemarkt für Dumpfbacken  (Gelesen 3741 mal)

Regine

  • Gast
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #15 am: Februar 14, 2013, 21:54:42 Nachmittag »
:77: ich sag ja, Du kennst Dich aus! *ggg*
Aber Strunzdumm-TV ist auch auf den öffentlich rechtlichen..., das ist allerdings gut gemacht: Der Zuschauer wird für strunzdumm verkauft... und merkt es nicht.
Und dafür sollen auch alle noch kollektiv zahlen... den *Fernsehzehnt*...

Offline TiOs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 597
    • http://www.youtube.de./SaxMovies08
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #16 am: Februar 14, 2013, 22:15:20 Nachmittag »
Dieser Begriff ist ja mal nur geil - der Fernsehzehnt. Kommt gleich nach GEMA und Hundesteuer...:D
Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute.
Seht euch an, wohin uns die "normalen" gebracht haben... (George Bernard Shaw)

Offline glücksfee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1439
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #17 am: Februar 15, 2013, 07:36:00 Vormittag »
Zitat von: claudile;426187
Ach, der Bachelor ist diesmal doch echt ein Süßer .... anders wie die blonde Hohlfrucht vom letzten Mal ;)

Hat jemand schon mal in Schwer verliebt reingezappt? DAS ist echt Hardcore! :D

Jap :D Grausam!
Lg Jasmin mit Amber,Wy & Don an der Seite und Shadow für immer im Herzen
 Border Collies, made for work!

Offline frolleinvomamt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2638
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #18 am: Februar 15, 2013, 23:09:49 Nachmittag »
Zitat
Aber Strunzdumm-TV ist auch auf den öffentlich rechtlichen

Das kannst Du so global nicht sagen, Regine.
Zumindest hat auf den ÖffRecht noch nie jemand behauptet (oder nur sehr gut vor mir versteckt), dass Border Collies von der irisch-englischen Grenze kommen.

War in galileo, glaub ich, oder irgendso einem Magazin des Unwissens. :D
Johanna mit Betsey und Crazy (in den ewigen Jagdgründen, doch unvergessen: Paula, Willi, Karlheinz, Tapsi)

Offline Red-Bumper

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #19 am: Februar 16, 2013, 08:38:38 Vormittag »
Hi,

ein richtiges Ärgernis sind für mich die öffentlich-rechtlichen Sender.
Die ganzen Dumpfmeister-Kanäle bedienen einen Markt,
zu dem ich eben nicht gehöre, auch nicht gehören mag, also sehe ich mir die Grütze nicht an.
Aber ARD und ZDF unterscheiden sich qualitativ nur marginal von den deutschen Privat-Heinis
und die öffentlich-rechtlichen Sender sehe ich mir auch nicht an,  bezahle aber dafür.
Gibt es weltweit schlechtere Pay-TV Kanäle als diese Beiden?
Und gibt es erfolgreichere?
Ob der hervorragende Pay-TV-Kanal HBO, der immerhin Breaking Bad, Deadwood, Boardwalk Empire und viele andere Serien gemacht hat,
ähnlich viele zähneknirschend zahlende Kunden wie ARD-ZDF hat ?
Kaum.
Ich finde fernsehen echt teuer; Rundfunkgebühr zu bezahlen um DVDs kaufen zu dürfen, das geht richtig ins Geld und mir gehörig gegen den Strich.

Viele Grüße
"Den Abstand zwischen Brett und Stirn nennt man geistigen Horizont."

Offline Islay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3493
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #20 am: Februar 16, 2013, 09:38:01 Vormittag »
So unterschiedlich sind die Geschmäcker. ;)

Ich finde die öffentlichen ganz gut.
Natürlich nicht mit allem, ca die Hälfte bis 3/4 könnte man ersetzen, aber wenigstens kriege ich keinen Augenkrebs. Aber ich gucke halt auch gern Tatort, politische Diskussionen und Dokumentarfilme.
Amerikanische Serien dagegen ertrage ich nicht, schon wegen der Synchronisation.

Programme, die ich bei den "anderen" gucke, kann ich im Jahr an einer Hand abzählen, außer RTL während der Formel1-Saison. :77:
Unterstelle nie Bosheit, wenn etwas mit Dummheit hinreichend erklärt werden kann.

Offline Apple_Glow

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 283
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #21 am: Februar 16, 2013, 12:44:27 Nachmittag »
Ich finde das deutsche Fernsehen auch furchtbar!! In England ist es jetzt nicht wesentlich besser, aber der BBC ist wohl um Klassen besser als ARD und ZDF!!!

Offline frolleinvomamt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2638
Schweinemarkt für Dumpfbacken
« Antwort #22 am: Februar 17, 2013, 00:15:41 Vormittag »
Zitat
Aber ich gucke halt auch gern Tatort, politische Diskussionen und Dokumentarfilme.

Anne, da geht es Dir wie mir.

Ich finde ARD und ZDF auch nicht prickelnd, da sie sich sehr an die Privaten anlehnen.
Aber auf 3sat, arte, Phoenix und die Dritten bin ich fest abonniert.
Nicht zu vergessen BR alpha.

Keine Werbung für Waschmittel, Slipeinlagen und Joghurt Gums mitten im Film!

Und die "Natur exklusiv"-Reihe im BR (samstags 19 Uhr) ist einfach phänomenal. Heute gab es einen Beitrag über Naturfilmer und neue Filmtechniken.

Dafür zahle ich gerne die Gebühren!
Johanna mit Betsey und Crazy (in den ewigen Jagdgründen, doch unvergessen: Paula, Willi, Karlheinz, Tapsi)