Autor Thema: Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen  (Gelesen 3654 mal)

Offline Mäki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« am: Mai 20, 2012, 21:44:17 Nachmittag »
Hallo da ich das alleine Hüten so langsam satt habe.

Biete ich intressierten  die Möglichkeit bei mir praktische Hütearbeiten zu machen mit eigenen Hund (beim anlernen kann Hilfstellung gegeben werden) oder auch ohne Hund. Hunderasse ist aber nebensache.

Bei mir im Betrieb wird täglich umgekoppelt und die Weiden liegen zum Teil bis zu 4 Kilometer auseinander.
Was wirklich laufarbeit bedeutet.
Die Herde lässt sich gut führen. Und ist Hunde gewöhnt.


Über ernstgemeinte Anfragen würde ich mich sehr freuen.

Schöne Grüße Markus
« Letzte Änderung: Mai 20, 2012, 21:47:46 Nachmittag von Mäki »

Offline Sammy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3757
    • http://www.border-collie-sammy.de
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #1 am: Mai 20, 2012, 23:05:37 Nachmittag »
Hallo Markus,

du stellst jeden Tag um, aus deinem Profil ersehe ich das du ca. 300 Schafe hast. Wieviel Weidefläche hast du denn eigen oder gepachtet, oder machst du Landschaftspflege mit den Schafen. Bei diesen Entfernungen bist du ja eigentlich Wanderschäfer, wie klappt das denn bei dir das du alleine die Herde über solche distanzen umstellen kannst ohne das sie dir in die Äcker laufen, oder sind bei Euch alles Wiesen.
Gruß
Rudy, Sammy & Lux  Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.  [SIZE=-2]Josh Billings[/SIZE][/B]

Offline Mäki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #2 am: Mai 21, 2012, 10:59:07 Vormittag »
Hallo Rudy,

300 sind´s nicht. Weidefläche ist aber für diese größen Ordnung vorhanden. Landschaftspflege mache ich nur noch mit Maschinen.
Die Herde ist gut gezogen und mit einen fleißigen Furchenläufer geht dir kein Schaf ins Feld. Hier bei mir ist ein reines Ackerbaugebiet.
Da kommt es schon auf genaues Arbeiten auf den Feldwegen an.

Gehe aber meistens mit 2 Hunden. Wobei meine junge Hundin sich recht gut macht so das ich meine Alte desöfteren Zuhause lassen kann.

Offline Mäki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #3 am: Juni 07, 2012, 21:04:20 Nachmittag »
Habe mal heute ein paar Bilder gemacht.

Zwei Bilder zeigen das heutige Hüten.

auf den anderen sieht man das Wegetreiben. Vorbei an ein Zuckerrüben Feld.

Regine

  • Gast
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #4 am: Juni 07, 2012, 21:46:09 Nachmittag »
Schade, Du bist ein bisschen zu weit weg..., wobei ich mich hier wahrlich nicht überaushäusige Trainingsmöglichkeiten beschweren kann...!

Offline glücksfee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1439
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #5 am: Juni 11, 2012, 10:42:47 Vormittag »
160 km Luftlinie....Klingt interessant du bekommst mal PN von mir :)
Lg Jasmin mit Amber,Wy & Don an der Seite und Shadow für immer im Herzen
 Border Collies, made for work!

Offline Ivy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6002
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #6 am: Juni 11, 2012, 16:40:01 Nachmittag »
Leider zu weit weg, aber die Ziegen dabei sehen schon toll aus.
Gruß Claudia mit Ivy und Yuna
und etlichen anderen Getier  Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel - sein Herz zu verschenken. J.R.Ackerley  

Offline Samaha

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1199
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #7 am: Juni 11, 2012, 18:33:14 Nachmittag »
Die Ziegenböcke sind schick. Was ist das für eine Rasse/Kreuzung?

Offline Mäki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #8 am: Juni 25, 2012, 05:35:04 Vormittag »
Hallo,

 bei den Ziegen handelt es sich um Buren Walliser Kreuzungen. Die Böcke sind verkäuflich.
Bei intresse.

Offline Samaha

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1199
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #9 am: Juni 25, 2012, 07:22:05 Vormittag »
aber vermutlich nicht zahm, oder doch?

Indianheart

  • Gast
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #10 am: Juni 26, 2012, 10:16:25 Vormittag »
schaaaade...zu weit weg. Würd ich sofort machen :-)

Offline Mäki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Biete Trainings- bzw Arbeitsmöglichkeit an meinen Schafen
« Antwort #11 am: Juni 27, 2012, 13:15:21 Nachmittag »
Hallo

der helle Bock lässt sich anfassen, der Braune danaben lässt sich nicht anfassen ist aber ansonsten  nicht sonderlich Scheu, Der Walliser ist Scheu.
Wobei ich persönlich gerne auf zutrauliche Böcke verzichte.