Autor Thema: Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)  (Gelesen 7863 mal)

Offline Wiet

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3520
    • Borders at Work
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #45 am: September 10, 2010, 09:30:58 Vormittag »
Zitat
Original von Bikerine
 Es bringt dir überhaupt nichts, mal auf der Wiese zu stehen und im Pulk von Schafen zu versinken, ...

Gut verwortet  :D  :pfiff:
LG Wiet.

quendolina

  • Gast
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #46 am: September 10, 2010, 09:35:00 Vormittag »
Zitat
aber auch gelegentlich from down-under....
:D

@Chris
Denkst du an den Link??

LG
Ulla

Offline Sassy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #47 am: September 10, 2010, 10:37:18 Vormittag »
Zitat
Original von Tíreth
Zitat
für einen gut ausgebildeten Hund sollte einem kein Weg zu weit und kein Training zu teuer sein.
Mein Hund soll mir weder zuhause am Vieh helfen noch Trials laufen noch ist sie wirklich talentiert. Sprich: Überdurchschnittlich viel Geld für eine Einzeltrainerstunde auszugeben wäre rausgeschmissenes Geld.
Aus meinem Hund soll kein sehr gut ausgebildeter Hütehund werden; ich möchte dazulernen, mich mit erfahrenen Leuten unterhalten und meinem Hund eine Alternative anbieten.
Wenn es keine Hütemöglichkeit gibt, dann eben nicht. Mein Hund braucht das nicht und muss es nicht.
Und wenn mir erfahrene Leute vor Ort sagen, es ist zwecklos, dann verwerfe ich jegliche Zukunftstrainingsgedanken sofort :).

mir platzt gleich der Kragen....Hund soll nicht ausgebildet werden weil zu teuer, aber andermanns Schäfchen darf er/sie ruhig mal unkontroliert durch die gegend jagen oder wie?? Hauptsache kostet nix, dichselber dann doch nicht, frag den Schafhalter mal was er schon reingesteckt hat an Anschaffungskosten, Zaun, Wiese, Futter usw.

Denn was anderes wird dabei auch nicht rauskommen bei Schafen die den Hund nicht kennen plus junger unerfahrener Hund der wahrscheinlich noch nie trainiert wurde an den Schafen.
Die armen Schafe sollen dann zur bespassung deines Hundes herhalten?  X(

So wie die anderen Leute schon schrieben...such dir dann bitte was anderes.

Und nun on-topic: ich glaube schon das TS da ein paar sehr kompetente Leute zusammen kriegt um seine Schafe vernünftig ein zu hüten, viel Erfolg damit!

Tíreth

  • Gast
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #48 am: September 10, 2010, 13:12:18 Nachmittag »
Ich habe mittlerweile verstanden, dass Anfängerhund + Anfängerhundeführer + nicht eingehütete Schafe eine ganz schlechte Kombination sind. Danke für die mehrfachen Hinweise; man könnte glatt glauben, ich könne nicht lesen ;).

Zitat
mir platzt gleich der Kragen....Hund soll nicht ausgebildet werden weil zu teuer
So wie du das schreibst, stimmt es überhaupt nicht und so habe ich das nie gesagt. Ich schrieb, dass 'überdurchschnittlich viel Geld für eine Einzeltrainerstunde' auszugeben, rausgeschmissenes Geld wäre.
Dabei hatte ich im Hinterkopf, dass eine Einzelstunde bei Anne Krüger 30 (oder sind es sogar 50?) Euro kostet. Und da mein Hund nicht hüten muss und keine notwendige Hilfe für mich sein muss was Schafe angeht, ist es nicht wichtig, meinen Hund möglichst schnell möglichst gut auszubilden.
Ergo kann ich doch auch günstigere Seminare besuchen oder mir eine andere Trainingsmöglichkeit mit anderen Leuten suchen, wo ich nur halb so viel bezahle, aber das lerne, was wichtig ist.
'Hauptsache es kostet nix' ist also absolut falsch - bitte lass die Kirche im Dorf.

Zitat
Die armen Schafe sollen dann zur bespassung deines Hundes herhalten?
Ich finde nicht, dass die Schafe eine Bespaßung für meinen Hund sein sollen - aber du hast dir deine Meinung wohl schon gebildet ;).
Ich frag mich nur gerade, warum so viele Leute mit ihren Border Collies an Schafen arbeiten oder trainieren, obwohl die Leute zuhause keine Viehzucht haben und den Hund auch nicht als Helfer auf dem Hof brauchen.
Warum besuchen die Leute Seminare, obwohl sie keinerlei Trialambitionen haben? Obwohl sie den Hund zuhause nicht als Helfer brauchen?
Ist es besser, sich Schafe für den Hund zu kaufen, damit der Hund regelmäßig 'bespaßt' werden kann?


Dass mein Hund nicht hüten soll, habe ich jetzt verstanden. Aber Agility darf sie auch nicht machen, weil das ja Gift für Border Collies ist. Ausstellungen geht auch nicht, weils sie dafür nicht genug Knolle ist.
Aber sie einfach nur als Haustier zu halten... Dafür habe ich doch keinen Border Collie! Mist ej, Kai hat Recht. Ich hab wirklich nur einen Hund, der Border Collie heißt, aber keiner ist. Und weder Showknolle noch Hütehund sein darf :( :( :( :(. [/Ironie off].

Indianheart

  • Gast
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #49 am: September 10, 2010, 13:18:00 Nachmittag »
@Tireth:

sind wir jetzt beleidigt ????

Watt willste denn nun ??? Auf einmal ist se nicht mal mehr Showknolle ??? Reden wir uns mal wieder alles täglich neu zurecht ???

Warum betonst Du dann, dass Du bei Deiner Wurfplanung bleibst ????

FÜR WAS ???

Sorry, aber dieses OT musste jetzt mal sein.

Alexandra

Tíreth

  • Gast
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #50 am: September 10, 2010, 13:47:54 Nachmittag »
Ich bin nicht beleidigt, sondern nur belustigt :D.
Ich freue mich über jeden kompetenten Beitrag und Tipp, aber manchen Leuten scheine ich echt wichtig zu sein.

Zu der Showknollensache nur nochmal kurz was: Ich nenne meinen Hund hier immer Showknolle, weil sie, wenn man sie mit den Hütehunden hier vergleicht, klar eine Knolle ist.
Im Vergleich mit richtigen Showknollen ist sie aber nur ein kleines Knöllchen mit wenig Fell und auch eher zart :) :) :). Deswegen die Aussage, dass sie auf Austellungen zwischen richtigen Showknollen auch nicht gut abschneiden wird.
Ergo ist sie weder gute Showknolle noch guter Hütehund. Schande ;).

Und nein, ich muss mir nichts zurecht reden. Ich liebe meinen Hund so wie sie ist. Und wenn ich mit ihr Hüten möchte, werde ich das unter kompetenter Aufsicht machen. Und dann werde ich die Schafe auch respektvoll behandeln, um deine PN auf diesem Weg zu beantworten :).

Liebe Grüße,
Tíreth

quendolina

  • Gast
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #51 am: September 10, 2010, 13:49:07 Nachmittag »
Zitat
Ich habe mittlerweile verstanden, dass Anfängerhund + Anfängerhundeführer + nicht eingehütete Schafe eine ganz schlechte Kombination sind. Danke für die mehrfachen Hinweise; man könnte glatt glauben, ich könne nicht lesen  .

das erste find ich ja schon mal ganz toll.
Lesen kannst du
aber ob du was verstanden hast??????????????
Daran werde ich wohl weiter zweifeln.

LG
Ulla

Offline Jeanny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4476
    • http://meinfloh.wordpress.com/
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #52 am: September 10, 2010, 13:52:37 Nachmittag »
Ich denke die "Unklarheiten" sind jetzt gerade gerückt und ich persönlich finde, das das OT jetzt mal ein Ende haben sollte. Für so was gibt es PNs.

Danke.
LG, Jeanny
   Look at the sheep, think ! and then send your dog. You will see, if you were right!

Offline Barbara

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 455
    • http://www.enuk-und-co.de.vu
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #53 am: September 10, 2010, 17:09:55 Nachmittag »
Dann führe ich das Thema mal wieder zum eigentlichen zurück...:

@ Dennis + Carina: Würde auch super-gerne kommen - allerdings sind der kleine Milou und ich wohl noch lange keine Hilfe, sondern nur zusätzliche Im-Weg-rum-Steher! Dürften wir trotzdem kommen? Bringe auch Schaf-Kekse mit! ;-)

Offline Skibbydoo

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #54 am: September 25, 2010, 23:48:55 Nachmittag »
So, heut fand es nun statt, das Einhüten unserer kleinen Muttertierherde. Großen Dank an Frauke und Jeanny, Conrad und Melanie und eure Hunde. Der Tag heute war für uns und unsere Schafe sehr lehrreich und hat uns ein gutes Stück weitergeholfen. Danke!
Anbei setz ich mal ein paar Bilder hier rein....



um die Damen drehte sich der Tag


Floh ganz konzentriert


Lucky


fliegende Hunde gabs auch...


Floh hatte derweil am Pferch alles unter Kontrolle :)
Je mehr ich von den Menschen sehe, umso lieber habe ich meinen Hund.
(Friedrich der Große)

Offline mellef

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #55 am: September 26, 2010, 14:08:13 Nachmittag »
Schöne Bilder! Uns hat´s Spaß gemacht und den Hunden sowieso! Können wir gerne mal wieder machen. Waren ja doch sehr entspannt und konditionstark eure Schaf-Ladies.

Offline Jeanny

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4476
    • http://meinfloh.wordpress.com/
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #56 am: September 26, 2010, 15:47:18 Nachmittag »
Hallo!

Uns hat es auch Spaß gemacht! Eure Damen waren ja recht entspannt =) nur wie es sich für Blackies gehört- nicht blöd =) . Sie haben dann auch schnell eingesehen, das Ecken/Zaun rennen nicht ein Garant für Pausen sind  :D Wir können ja gerne mal gucken, wenn ich es mal wieder passt, können wir sie gern noch mal daran erinnern ;)

Vielen Dank für die leckere Verköstigung und noch mehr für die Floh Fotos  :] Frauke hatte schon recht, da geier ich nicht so wenig nach  :pfiff:

Und mir ist da auch so ein kurzhaariges Model kurz vor die Linse gelaufen- und Frauke hat mich ja in Schnelligkeit am Auslöser geübt...

Pirsch



Jetzt aber schnell!



Nix da- ruuuhiiig!







LG, Jeanny
   Look at the sheep, think ! and then send your dog. You will see, if you were right!

Offline Grischdiene

  • Plus-Mitglieder
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 4179
    • http://hausnelly.wordpress.com/
Trainingsmöglichkeit in 49328 Melle (nicht eingehütet)
« Antwort #57 am: September 26, 2010, 16:00:18 Nachmittag »
Das sind ja mal tolle Aufnahmen von einem echt fetzigen Kurzhaar-Modell
 =)

...kann mir vorstellen, daß die Besitzerin mindestens genauso
erfreut darüber ist, wie Du über die Fotos vom Flohtier.  ;)

Schöne Grüße
von
Christine